Hublösungen im oberen Traglastbereich

Demag Windwerkskatzen HCW

Kompakt und leistungsstark

Demag Windwerke vom Typ HCW zeichnen sich durch eine äußerst kompakte Bauform aus. Dank ihrer herausragenden Kombination von Baugröße und Hubkraft lassen sich tragfähige Lösungen für Kraftwerke, Werften und den Schwermaschinenbau realisieren. Durch das geringe Eigengewicht der Hubwerkskatze wird die Beanspruchung der Kranstruktur stark reduziert.

Die HCW Hubwerke verfügen über verschleißfeste Komponenten und bieten einen guten Zugang zu allen Komponenten für Wartung und Service aus. Ebenso erleichtern sie die Umrüstung bestehender Krananlagen mit bestehendem geringen Platzvolumen.

Dank ihres modularen Systemaufbaus lassen sich die HCW-Windwerke individuell konfigurieren. Schnell zuverlässig und sicher - dank eindeutig definierter Schnittstellen. Und ohne zusätzlichen Aufwand für Entwicklung und Konstruktion.

Präzise Positionierung hoher Lasten

Die Windwerke bieten optimierte Anfahrmaße zur Ausnutzung der bestehenden Bodenfläche. Die je nach Ausführung 4- oder 6-rädrigen Katzen sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Last auf den Kranträgern. Durch True-Vertical-Lift-Einscherungen bis 20/2, die optionale integrierte Lastpendeldämpfung und umrichtergesteuerte Mikro-Geschwindigkeiten wird die Last sicher und präzise positioniert.

Zuverlässige Antriebe

Die eingesetzte Antriebstechnik mit hochwertigen, aufeinander abgestimmten Komponenten stellt den zuverlässigen Einsatz für Hub- und Verfahranwendungen sicher.

Doppelte Leistung

HCW-Windwerke sind außerordentliche Kraftpakete. Mit Tragfähigkeiten von bis zu 500 t sorgen sie für den notwendigen Hub im oberen Traglastbereich. Durch den Einsatz im Tandem lässt sich das Leistungsspektrum auf 1.000 t vergrößern.

    Produktinformation

    Die Vorteile auf einen Blick

    Wartungsfreundlich

    • Definierte Serviceschnittstellen für alle Komponenten: Zwei optionale Wartungsplattformen bieten den direkten Zugang rund um das Windwerk.
    • Zentrale Installationen für die Schmierung von Getriebe und Bauteilen (Option)

    Zuverlässig

    • Materialschonende und exakte Führung des Seils um die Trommel

    Präzise Positionierung

    Einfach- oder Doppelhaken mit Optionen

    • Ausführung mit Motorantrieb
    • Arretierbare Hakenstellung in 90°-Schritten

    Weitere Merkmale

    • Leistungsstarke Hubwerke in abgestuften Baugrößen bis 500 t und 1.000 t als Tandemkatze
    • Kompakte Abmessungen mit geringem Platzbedarf
    • Komplettlösungen mit perfekt abgestimmten Fahrwerken
    • Präzise Positionierung durch umrichtergesteuerte Antriebstechnik
    • Definierte Schnittstellen für Service und Wartung

    Serienmäßige Features

    • Geschmiedeter Einzel- oder Doppelhaken mit Eingreifschutz
    • Seilführung um Trommel
    • Überlastschutz mit Dehnungsstreifen
    • Ausführung in Schutzart IP55
    • Hubwerksbremse
    • Hubendschalter
    • Katzendschalter
    • Hubendschalter / manueller Reset
    • Farbgebung:
      • Katzrahmen RAL 1004
      • Motoren / Getriebe RAL 5009
    • Einsetzbar bis -20° C für Stahlkonstruktion

    Optionen (Auszug)

    • Antriebe mit Heizungen (115 / 230 V)
    • Getriebegrenzschalter mit zweiter Schalteinheit: 4 zusätzliche Stopps.
    • Fahrendschalter: 2-stufige schwere Grenzschalter (TA471)
    • Wiegeelektronik: Genauigkeit von +/- 5% bei Nennlast
    • Elektrogehäuse in Edelstahl
    • Zusätzliche Ausführungen mit Führungsrollen
    • Kundenspezifische Farbgebung
    • Mechanischer Entgleisungsschutz
    • Witterungsschutz für alle Antriebe im Außeneinsatz
    • Kabeltrommel-Anbau

    Downloads

    Documents