Demag sagt Messebeteiligung LogiMAT 2020 ab

Wetter, 04. März 2020. Demag Cranes & Components sagt aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus seine Teilnahme an der diesjährigen Intralogistikmesse LogiMAT vom 10. – 12. März in Stuttgart ab.

„Sicherheit bildet einen wesentlichen Grundpfeiler der Marke Demag“, sagt Demag Geschäftsführerin Carolin Paulus. „Aufgrund der voranschreitenden Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) sehen wir uns nicht mehr in der Lage, unserer Verantwortung gegenüber Besuchern und Mitarbeitern nachkommen zu können. Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschieden, unsere Messebeteiligung an der diesjährigen LogiMAT, der für uns wichtigsten Fachmesse für Intralogistik, abzusagen.“
 
Die innovativen Produkte, die Demag auf der LogiMAT präsentieren wollte, werden den Kunden und Interessenten nun über die Webseite und auf dem direkten Wege durch die erfahrenen Vertriebsteams vorgestellt.

 

Der neue Kettenzug DCBS mit Balancer-Funktion

DCBS Chain hoist

Der DCBS ermöglicht das intuitive Handling von Lasten.

  • Komfortable Steuerung mit dem Bediengriff D-Grip Servo. Bei Umschaltung auf "Lastführung" wird die Last mit den eigenen Händen durch leichte Impulse direkt geführt.
  • Hohe Sicherheit und Präzision bei Fügevorgängen, da ein mögliches Aufschwingen der Lastbewegung verhindert wird.

Zum Produkt

 

Überzeugen Sie sich selbst!

Unser Produktportfolio

Demag Kettenzüge DC

Ein Kernprodukt des Demag Produktportfolios bildet unsere kompromisslose Kettenzug DC-Reihe. Mit ihrer „All Inclusive“-Ausstattung erfüllen die DC Kettenzüge die Anforderungen unserer Kunden . Durch die sehr hohe Variantenvielfalt bietet die DC-Familie ein einzigartiges Produktportfolio am Markt, mit dem nahezu jede Anforderung zum Heben von Lasten mit bis zu 5t umgesetzt werden kann. Lassen Sie sich auf der LogiMAT 2020 an unserem Messestand oder in einer unserer Solution Sessions überzeugen.

Demag DCBS chain hoist
Demag Kettenzug DCBS: Intuitiv steuern. Präzise positionieren. Mit Balancer-Funktion.

Modulares Leichtkransystem KBK

Die Materialflussbranche lebt von stetiger Innovation. Gut, wenn man sich für ein modulares Krankonzept entschieden hat, das den Wandel mitträgt. Unser modulares Leichtkransystem Demag KBK ist auch deshalb so wertvoll, weil es die Anpassung an geänderte und optimierte  Abläufe ermöglicht. Lassen Sie sich von unseren Kranspezialisten beraten. Überzeugen Sie sich auf der LogiMAT 2020 von unserer Lösungsvielfalt im Expertengespräch oder nehmen Sie an der Solution Session teil.

Mehr Hubhöhe durch hochgezogene Traversen an einem Zweiträger-Hängekran aus KBK Aluline-Profilen
Demag KBK Aluline: Ergonomisches Handling leicht gemacht.

Krantechnik

200 Jahre sind eine Benchmark an Erfahrung im Kranbau. Selten trifft daher so viel Erfahrung auf diese enorme technische Qualität. Wer sich für einen Kran interessiert, der kann sich einer absolut kompetenten Beratung bei Demag gewiss sein. Sie brauchen eine Lösung? Wir bieten Sie Ihnen auf der LogiMAT 2020 im Gespräch mit unseren Experten am Stand oder in einer Solution Session zum Thema Krane.

Cranes
Demag Krane: Wirtschaftlich, zuverlässig und sicher.

Antriebstechnik

Alles aus einer Hand. Von der Komponente zum System. Es gibt für Demag keine Kompromisse wenn es um Qualität und Sicherheit geht. Daher bieten wir Ihnen im Bereich der Antriebstechnik unser umfassendes Portfolio von Motoren, Getriebemotoren, Frequenzumrichtern, Radblöcken an. Sie wollen etwas bewegen? Lassen Sie sich direkt auf der LogiMAT 2020 beraten oder besuchen Sie unsere Solution Session!

Verbindung mit der Vierradwagen-Konstruktion per Kopfanschluss – weitere Anbauten direkt am bearbeiteten Blockgehäuse
Laufradsystem LRS: Einbaufertig und nach Maß- und vorbereitet für Anbauten.