Sicheres Arbeiten mit Krananlagen – Verantwortung des Kranbetreibers

Ziel 
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Gesetze und Regelwerke, die sie hinsichtlich der Betriebssicherheit ihrer Krananlagen beachten müssen. Sie sollen die Pflichten und eventuell bestehenden Handlungsbedarf im Betrieb erkennen können.

Inhalte

  • DGUV Vorschrift 1 (ehem.: BGV A1) allgemeine Prävention
  • Betriebssicherheitsverordnung 2015 mit Anhang 1 und 3
  • Verantwortlichkeiten in der DGUV Vorschrift 52 (ehem.: BGV D6)

Personenkreis
Unternehmer und Führungskräfte in Unternehmen, in denen der Einsatz von ortsfesten Krananlagen fester Bestandteil der Produktion ist.

Abschluss
Trainingszertifikat

Teilnehmerzahl
5 bis 10 Personen

Was sie benötigen
Sicherheitsschuhe

Preis: 550 €

Dauer: 1 Tag

Termine:  
01.04.2020
01.09.2020

Preis
550 €