Demag Service

Inspektion & Wartung

Überblick

Störungsfrei und sicher. So sollen Ihre Anlagen laufen.

Mit passenden Lösungen für Inspektion und Wartung unterstützen wir Sie dabei, dass das gelingt. Für hohe Anlagenverfügbarkeit und hohe Sicherheit für Bediener und Betreiber. Regelmäßig, zuverlässig, kompetent. Selbstverständlich arbeiten wir ausschließlich mit qualifizierten und erfahrenen Fachtechnikern, die sich bestens auskennen – und das nicht nur mit unseren eigenen Produkten. Denn sowohl Inspektion als auch Wartung bieten wir Ihnen für Krane, Hebezeuge, Lastaufnahmemittel und verwandte Komponenten unserer Marke Demag wie für Produkte anderer Hersteller an.

Wir führen Wartung und Inspektion nach unserem Leistungsverzeichnis durch. Dieses beruht maßgeblich auf den lokalen gesetzlichen Vorschriften.

Störungen vorbeugen

Prevent malfunctions

Durch jede Anlagennutzung entsteht normalerweise Verschleiß an Komponenten, der unter Umständen Störungen verursachen kann. Wir übernehmen für Sie die Inspektion Ihrer Anlagen, um potenziellen oder in absehbarer Zeit eintretende Störungen möglichst frühzeitig vorzubeugen – weil Schäden rechtzeitig erkannt und behoben werden können.

Fristgerechte Wartung

Zusätzlich zur Inspektion sind die Anlagen regelmäßig, fristgerecht und sachgemäß von geschultem Personal zu warten und gemäß dem Wartungsplan zu prüfen. Auch darum kümmern wir uns. Verschleißteile werden rechtzeitig ausgetauscht, Verunreinigungen beseitigt, Öle und Fette nachgefüllt – damit alles läuft, wie geschmiert. Selbstverständlich arbeiten wir ausschließlich mit Original-Ersatzteilen.

Kurze Reaktionszeiten

Dank unseres flächendeckenden Netzes kompetenter Service-Teams sind wir überall schnell bei Ihnen vor Ort – zu turnusmäßigen Terminen genauso wie im Notfall.

Terminmanagement

Im Rahmen unserer Servicevereinbarungen helfen wir Ihnen, die vorgeschriebenen Fristen einzuhalten.  Für den nächsten Prüfungstermin nehmen wir zwecks Terminabstimmung Kontakt mit Ihnen auf.

Revolvierende Gewährleistung

Für gehobene Ansprüche: die Erweiterung der Mängelhaftung für Universalkrane. Mit der Revolvierenden Gewährleistung bieten wir Ihnen – über unsere AGB hinaus – ein Serviceangebot für den kontinuierlichen, sicheren Betrieb Ihrer Anlagen bei gleichzeitig kalkulierbaren Kosten. Der Vertrag endet mit dem Erreichen der theoretischen Nutzungsdauer, spätestens jedoch nach zehn Jahren.

Verlässliche Haftungsübernahme

Reliable liability arrangement

Im Rahmen der Revolvierenden Gewährleistung erneuert sich die Mängelhaftungszusage für einen Kran unter fest definierten Voraussetzungen – und das nach jedem Serviceeinsatz bis zum Zeitpunkt der nächsten fälligen Serviceüberprüfung. Damit sind Sie immer wieder neu vor Kosten geschützt, die durch unvorhersehbare Mängel entstehen können. Das Zeitintervall der Sicherheitsüberprüfungen wird je nach Betriebsbedingungen des Krans in der Servicevereinbarung gemeinsam mit Ihnen festgelegt und nach dem ersten Betriebsjahr überprüft.

Die weiteren Vorteile:

  • Planungssicherheit durch bekannte Kosten
  • Jährliche Erinnerung an gesetzliche Prüfung
  • Leistungen durch den Hersteller
  • Reduzierte Stundensätze bei Reparaturen

Voraussetzungen:

  • Bestimmungsgemäße Nutzung durch den Betreiber
  • Fachgerechte Wartung durch Demag Servicetechniker im Rahmen einer Servicevereinbarung
  • Umgehende, sachgerechte Behebung beim Serviceeinsatz angezeigter Mängel an Teilen, die nicht in die Revolvierende Gewährleistung eingeschlossen sind, durch den Betreiber

Weitere Informationen

Leistungsumfang

  • Laufzeit 10 Jahre (u.U. verlängerbar um weitere 2 Jahre)
  • Erneuerung der Mängelhaftungszusage nach jedem Serviceeinsatz (bis zum Zeitpunkt des nächsten fälligen Serviceeinsatzes)
  • Kostenlose Instandsetzung oder Austausch von defekten Bauteilen

10+2 Verlängerung

Im zehnten Jahr der Servicevereinbarung beurteilen wir auf Wunsch den Gesamtzustand Ihrer Anlage und entscheiden auf Basis der Ergebnisse, ob die Voraussetzungen für eine Vertragsverlängerung für die Revolvierende Gewährleistung bestehen.

Bei einer positiven Beurteilung bieten wir Ihnen eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre mit einer zehnprozentigen Preiserhöhung an.

Servicevereinbarung

Unsere Servicevereinbarung bietet Ihnen optimale Betreuung über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlagen – für optimale Sicherheit und Verfügbarkeit. Krane, Hebezeuge und Lastaufnahmemittel aller Art bewältigen jeden Tag unterschiedlichste Aufgaben in den unterschiedlichsten Branchen. Fällt eine Anlage aus, werden Materialflussketten unterbrochen, Umschlagtakte nicht eingehalten, Produktionsprozesse gestört oder stillgelegt. Und das wird teuer. Deshalb kümmern wir uns darum, dass es erst gar nicht so weit kommt.

Individuelle Leistungspakete

Tailored service packages

Mit den Demag Servicevereinbarungen können Sie Ihren individuellen Wartungsbedarf unkompliziert regeln. Und das dauerhaft. Unsere Serviceberater klären gemeinsam mit Ihnen die Serviceanforderungen für Ihre fördertechnischen Anlagen – egal ob von der Marke Demag oder anderer Hersteller – und empfehlen Ihnen die passenden Leistungen und Intervalle. Nicht mehr und nicht weniger.

Attraktive Kostenvorteile

Der Abschluss einer Servicevereinbarung mit uns lohnt sich für Sie auch hinsichtlich der Wartungskosten. Denn mit unseren Servicevereinbarungen erhalten Sie Demag Qualität zum Vorzugspreis.

Die weiteren Vorteile:

  • Optimale Sicherheit und Anlagenverfügbarkeit
  • Werterhaltung Ihrer Anlage
  • Planbare Budgets über die vereinbarte Laufzeit
  • Kostenvorteile gegenüber der Einzelbeauftragung
  • Weniger Aufwand bei der kaufmännischen Abwicklung

Immer dasselbe Messverfahren? Vergleichen sie selbst!

Das Demag Lasermesssystem (LMS) ist das einzige laserbasierte Messverfahren für Kranbahnen auf dem Markt, das auch für Hängekranbahnen einsetzbar ist. Die Erfassung der Messwerte erfolgt direkt am Messpunkt, unter Einhaltung notwendiger Vorgaben der gültigen Normen (erforderlicher Messpunktabstand 1.000 mm). Dabei werden erforderliche Korrekturen, wie die Neigung des Messwagens auf der Schiene berücksichtigt.

Sicherheit auf der ganzen Linie

Der Zustand von Kranbahn und Krangeometrie hat entscheidenden Einfluss auf die Lebensdauer eines Krans und seiner Komponenten. Ruhige Fahrbewegungen sind nur bei einer exakten Ausrichtung von Kranbahn und Krangeometrie möglich. Dadurch wird eine vorzeitige Abnutzung der Laufräder ebenso verhindert wie die ruckartige Veränderung der Fahrgeschwindigkeit und das daraus entstehende Lastpendeln.

Kranbahnvermessung mit LMS

Crane runway survey with LMS

Mit dem weltweit patentierten Demag Lasermesssystem führen wir automatische, dreidimensionale Vermessungen von Kranbahnen durch – mit mehrfacher Erfassung des Messpunkts und einer Genauigkeit von weniger als 0,5 mm. Intelligente Sensortechnik unterstützt diese hohe Messsicherheit.

Alles aus einer Hand

Bei Bedarf bereiten wir Ihnen die Messergebnisse auf einen Soll-Ist-Vergleich vor und erarbeiten ein Konzept zur wirtschaftlichen Beseitigung der ermittelten Fehler. Wir prüfen selbstverständlich ebenfalls die exakte Verlegung der Schienen und stellen Daten zu technische Details zur Verfügung:

  • Schienenkopfverschleiß
  • Zustand der Schienenstöße
  • Art und Ausführung der Schienenbefestigung

Weitere Informationen

Vorteile der Vermessung von Kranbahnen

  • Punktgenaue Erfassung und Korrektur für qualitativ hohe Ansprüche (z.B. bei Automatik- oder Mehrschichtbetrieb)
  • Minimierung des Verschleißes
  • Reduzierung der Instandhaltungskosten
  • Steigerung der Anlagenverfügbarkeit
Runway surveys

 

Vermessung von Kran- und Katzgeometrie

Geometry surveys for crane & crab

Die Vermessung wird mit Präzisionstachymetern oder -theodoliten sowie Präzisionsreflektoren und Messnoniusen durchgeführt. Der Kran wird mittels hydraulischer Hebetechnik angehoben und spannungsfrei für die Messung vorbereitet. Somit werden alle Laufräder zueinander durch Drehung in mehreren Stellungen direkt in den Laufradachsen oder auf der Radfläche exakt vermessen. Die Messung ist extrem genau und erfüllt alle relevanten Normen und Richtlinien.

Die weiteren Vorteile:

  • Gewährleistung des nahezu verschleißfreien Betriebs (Schienen, Laufrad)
  • Optimierung der Kranfahrereigenschaften hinsichtlich punktgenauer Positionierung, sanftem Anfahren und Bremsen sowie Vermeidung unnötiger Schwingungen
  • Optimierung des gesamten Prozessablaufs

Sondervermessung

Aufgrund unserer großen Erfahrung sind wir in der Lage, eine ganze Reihe von Sondervermessungen durchzuführen. Unsere Ingenieure beraten Sie gerne zu den einzelnen Themen.

Möglicher Leistungsumfang:

  • Ausrichten von Laufrädern und Spurführungsrollen
  • Vermessung und Begutachtung von Boden- und Führungsschienen (auch bei Regalbediengeräten)
  • Vermessungen von Hängekrananlagen
  • Ermittlung von Freimaßen im Vorfeld einer Neukranbestellung und -montage
  • Ebenheitsmessungen von Magnetpolen
  • Dynamische Durchbiegung an Kranträger, Kranbahnstützen und -trägern im Lastfall
  • Überprüfung von vertikalen Abweichungen an Hallenstützen
  • Ebenheitsmessungen an Drehkränzen

Referenzen

Eine Auswahl unserer Kunden:

Deutschland

International

Airbus S.A.S., Hamburg - Finkenwerder, Stade

ArcelorMittal S.A., Italien, Luxemburg

BASF AG, Ludwigshafen

Dubai Aluminium Company Ltd., Dubai, VAE

BMW AG, Regensburg, Dingolfing, Leipzig

DP World Antwerp, Belgien

Daimler AG, Bremen, Sindelfingen, Gaggenau

HPC Hamburg Port Consulting, Saudi Arabien, Abu Dhabi, VAE

ThyssenKrupp AG, Duisburg, Bielefeld, Hamburg

Swiss Steel AG, Schweiz

Hamburger Hafen und Logistik AG, Hamburg

Novelis Inc., Luxemburg

Premium Aerotech GmbH, Augsburg, Varel, Nordenham

Nine Dragon Paper (Holdings) Ltd., China

MAN Diesel SE, Augsburg, Hamburg

Security Storage Company of Washington, USA

Siemens AG, Berlin, Mülheim a.d.R., Duisburg

ThyssenKrupp AG, Mexiko

Volkswagen AG, Hannover, Emden, Braunschweig, Wolfsburg

Welser Profile Austria GmbH, Österreich

Inspektions-Diagnose-Applikations-System IDAPSY

Umfassende Möglichkeiten zur Anlagenverwaltung, -diagnose und -optimierung in einem System – das ist IDAPSY. Mit IDAPSY können Sie Fehlermeldungen und Betriebsdaten wie Restlebensdauer (Lastkollektiv), Schützschaltungen oder Fehlerstatistiken auslesen und analysieren. Gleichzeitig übernimmt IDAPSY mittels Software und Hardware die Datenverwaltung. Ein neues, ganzheitliches Service-Tool, das wir speziell für den Seilzug DR und den Kettenzug DC entwickelt haben.

Dauerhaft wirtschaftlich

Die Datenaufzeichnung mittels IDAPSY bietet Ihnen sowohl vor Ort als auch zu einem späteren Zeitpunkt hervorragende Analyse- und Optimierungsmöglichkeiten.

So kann über die Erfassung und Auswertung der Betriebsdaten beispielsweise rechtzeitig ein Service geplant werden – um jederzeit den optimalen Zustand Ihrer Anlage zu gewährleisten. Genauso können im Rahmen einer Wartung oder Instandsetzung Fehlermeldungen und -statistiken abgerufen werden.

Alle in der Software gespeicherten Daten können über das Internet an einen zentralen Server übertragen und von diesem später auch wieder abgerufen werden. Dadurch ermöglicht IDAPSY einen vorausschauenden und planbaren Service und hilft, Stillstandszeiten zu vermeiden – die Basis für eine langjährig sichere und wirtschaftliche Anlagennutzung.

Anlagenflexibilität

Mithilfe der IDAPSY-Software lassen sich die Parameter-Datensätze des Demag Seilzugs DR vor Ort ändern – zum Beispiel, wenn Endschalter nachgerüstet, die Lastmesseinrichtung optimiert oder auf Gleichlauf- oder Umrichterbetrieb umgerüstet wird.

Sicher ist sicher

Mit IDAPSY ist der Zugriff auf die historischen Daten (Werkdaten, vorangegangene Serviceleistungen) zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Neben der Speicherung aller Daten auf dem eingesetzten PC (Notebook) ist durch Export- und Importfunktionen zudem das Sichern von Daten und Parameterdatensätzen auf einem zentralen Server möglich. Auf diese Weise gewährleisten wir eine dauerhafte Speicherung und Sicherung Ihrer Anlagendaten.

Die weiteren Vorteile:

  • Anlagentransparenz
  • Anlagenflexibilität
  • Wirtschaftlichkeit
  • Verfügbarkeit
  • Analysemöglichkeiten

Leistungsumfang

  • Software IDAPSY
  • CPC USB CAN Interface (Kommunikationsmodul)
  • Regelmäßige Updates der Software
  • 24-Stunden-Verfügbarkeit des IDAPSY-Servers
  • Zugang zu unserer Support-Webseite
  • Weitere Analyse- und Diagnosetools

Video

Sicherheit auf der ganzen Linie.

Interessiert? Bitte kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, Ihnen behilflich sein zu können.