Geringes Eigengewicht, leicht zu führen

Säulen- und Wandschwenkkrane

Umschwenken auf mehr Produktivität und Ergonomie

Demag Schwenkkrane sorgen dafür, dass Werkstücke aller Art leicht und schnell gehoben, sanft transportiert und exakt abgesetzt werden. Sie bewähren sich genauso an Bearbeitungsmaschinen und Montageplätzen wie auf Freilagerplätzen und an Verladerampen. Direkt am Arbeitsplatz installiert. Ausstattbar mit einer großen Auswahl an Hebezeugen.

Gerade der manuelle Transport, das Zusammenführen oder das Umsetzen von vergleichsweise kleinen Lasten sind oft nicht nur zeitintensiv, sondern für den Mitarbeiter auch ergonomisch belastend. Demag Säulen- und Wandschwenkkrane leisten einen wesentlichen Beitrag, Arbeitsplätze ergonomisch zu optimieren. Wir bieten Ihnen Lösungen für die exakte Realisierung Ihrer spezifischen Anforderungen. Immer mit hoher Wirtschaftlichkeit. Immer mit maximaler Betriebssicherheit für Bediener, Anlagen und Lasten.

Die weitere Stärken unserer Säulen- und Wandschwenkkrane:

  • Leichtes und schnelles Handling von Lasten
  • Hoher Bedienungskomfort und große Betriebssicherheit
  • Mit Traglasten bis zu 10.000 kg
  • Einfache Montage mit systemeigenen Befestigungen

Ihr Kontakt

Demag contact

Demagcranes

Postfach 67
58286 Wetter
Deutschland

Telefon:
+49 (0) 2335 92-0
Fax:
+49 (0) 2335 92-7676

Video

Produktinformation

Die Vorteile auf einen Blick

Umfangreiches Kranportfolio

  • Sicherer, zuverlässiger Materialfluss
  • Optimale Arbeitsplatzgestaltung
  • Einfache Bedienung
  • Ergonomische Handhabung
  • Individuelle Komplettlösungen aus einer Hand
  • Höchstmögliche Qualitätsstandards
  • Breites Spektrum an Tragfähigkeit und Ausladung

Serien-Schwenkkrane

Säulen- und Wandschwenkkrane mit KBK-Ausleger, abgespannte Bauweise

Leichte Bauweise, geringe Verfahrkräfte: Schwenkkrane mit abgespanntem KBK-Ausleger überzeugen durch ihre im Verhältnis zum Eigengewicht große Tragfähigkeit und Ausladung. Durch sein geringes Gewicht lässt sich der Ausleger auch mit Last leicht und ergonomisch schwenken. Der Einsatz des bewährten KBK-Hohlprofils als Kranträger sorgt zudem für sehr geringe Verfahrkräfte.

Diese leichte Bauweise ist bestens für alle Materialflussanforderungen am Arbeitsplatz bis zu 1.000 kg Tragfähigkeit geeignet.

slewing
Einsatzbereich
Tragfähigkeit
[kg]
Ausladung
 [m]
  2 3 4 5 6 7
80 x x x x x x
125 x x x x x x
250 x x x x x x
500 x x x x x
1000 x x x x x

Säulen- und Wandschwenkkrane mit I-Profil Ausleger, niedrigbauende Bauweise

Große Hakenwege, geringe Bauhöhe: Schwenkkrane mit niedrigbauendem I-Profil-Ausleger sind im gesamten Traglastbereich bis 2.000 kg universell einsetzbar. Durch ihre kompakten Abmessungen sind sie die optimale Lösung für Arbeitsumgebungen, in denen trotz geringer Deckenhöhe große Hakenwege benötigt werden.

Pillar and wall-mounted slewing jib cranes with I-beam jib, low-headroom design
Einsatzbereich
Tragfähigkeit
[kg]
Ausladung
 [m]
  2 3 4 5 6 7
80 x x x x x x
125 x x x x x x
250 x x x x x x
500 x x x x x x
1000 x x x x x x
1600 x x x x x
2000 x x x x

Säulen- und Wandschwenkkrane mit I-Profil Ausleger, abgespannte Bauweise

Große Ausladungen, geringes Eigengewicht: Die abgespannte Bauweise des Auslegers ermöglicht es, bei geringem Eigengewicht große Ausladungen zu realisieren. Das macht das Bedienen von Hand in allen Ausladungsvarianten leicht und ergonomisch.

Durch sanftes Heben und Senken sowie präzises Positionieren erleichtern diese Schwenkkrane das tägliche Arbeiten und helfen, hochwertige und empfindliche Lasten schonend zu bewegen und Ausschuss zu vermeiden. Und das mit Tragfähigkeiten bis 2.000 kg.

Pillar and wall-mounted slewing jib cranes with I-beam jib, braced design
Einsatzbereich
Tragfähigkeit
[kg]
Ausladung
 [m]
  2 3 4 5 6 7 8
80             x
125             x
250             x
500           x x
1000           x x
1600   x x x x
2000   x x x

Säulen- und Wandschwenkkrane mit zwei KBK-Auslegern, abgespannte Bauweise

Säulenschwenkkrane mit zwei Auslegern sind hoch effektive Lösungen: Sie haben denselben Platzbedarf wie Schwenkkrane mit einem Ausleger – leisten aber doppelt so viel. Für die perfekte Gestaltung von aneinander grenzenden Arbeitsplätzen können die zwei Ausleger gegenüberliegend angeordnet werden. So lassen sich individuelle Arbeitsabläufe noch effizienter gestalten.

Pillar and wall-mounted slewing jib cranes with two KBK jibs, braced design
Tragfähigkeit
[kg]
Ausladung
 [m]
  2 3 4 5 6 7
80 / 80 x x x x x x
125 / 125 x x x x x x
250 / 250 x x x x x x
500 / 500 x x x x x
1000 / 1000 x x

Einstufung aller Serien-Schwenkkrane nach DIN15018 H1B3.

Spezielle Schwenkkrane

Säulen- und Wandschwenkkrane mit I-Profil Ausleger, niedrigbauende Bauweise

Hohe Tragfähigkeiten, große Ausladungen: Diese Schwenkkrane überzeugen durch hohe Tragfähigkeiten bis 10.000 kg bei gleichzeitig großer Ausladung. Der niedrigbauende Ausleger ermöglicht dabei besonders große Hakenwege. Der unbegrenzte Schwenkwinkel des Säulenschwenkkrans ist vor allem bei flächenmäßig großen Arbeitsbereichen ein wertvoller Vorteil. Aber auch die Wandschwenkkrane bieten ein breites Anwendungsspektrum.

Pillar and wall-mounted slewing jib cranes with I-beam jib, low-headroom design
Tragfähigkeit
[kg]
Ausladung
 [m]
  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
125 x x x x x x x x x x x
250 x x x x x x x x x x x
500 x x x x x x x x x x x
1000 x x x x x x x x x x x
2000 x x x x x x x x x x x
3200 x x x x x x x x x x x
4000 x x x x x x x x x x
5000 x x x x x x x x
6300 x x x x x x
8000 x x x x x
10000 x x x x

Einstufung der speziellen Schwenkkrane nach Einstufung nach DIN15018 H2B3

Serienmäßig mit Demag Kettenzug bzw. Demag Seilzug

Optionen

Optionen für noch mehr Möglichkeiten

  • Elektrisch verfahrbare Hebezeuge
  • Arretierung zum Sichern des Auslegers in einer Position
  • Elektroschwenkwerk für besonders sanftes Schwenken
  • Funksteuerung
  • Alternative Oberflächenbeschichtungen – z.B. für den Einsatz im Freigelände
  • Individuelle Säulenhöhen für alle Säulenschwenkkrane

Schwenkbegrenzung

Um den Schwenkbereich des Auslegers individuell zu begrenzen, kann eine verstellbare Schwenkbegrenzung installiert werden. Die geklemmte Bauform ermöglicht auch das einfache Nachrüsten zu einem späteren Zeitpunkt.

Slewing motion limiter

Säulenbefestigungen

Verankerungen werden zur Befestigung der Säule in einem Fundament eingesetzt. Mit Hilfe einer Schablone lassen sich die Anker bei der Fundamenterstellung exakt auf die Befestigungsbohrungen im Säulenfuß des Krans ausrichten.

Anchor bolts

Dübelbefestigungen werden zur Befestigung der Säule auf einem vorhandenen Betonboden eingesetzt. Mit Verbundankern wird zunächst eine Dübelplatte montiert, auf die anschließend der Säulenfuß des Krans geschraubt wird. Diese Befestigungsvariante eignet sich sehr gut auch für verhältnismäßig dünne Betonböden ≥ 200 mm.

Anchor bolts

Wandbefestigung: Für die einfache Befestigung von Wandschwenkkranen werden sogenannte Stützenumfassungskonsolen eingesetzt. Und das für eine große Bandbreite von Stützenabmessungen. Die Befestigung kann an allen rechteckigen Stützen in der gewünschten Höhe erfolgen.

Pillar and wall

Alle Wand- und Säulenbefestigungen für Demag Schwenkkrane bieten ein höchstmögliches Maß an Sicherheit und Montagefreundlichkeit!