Ergonomie, Erfahrung, Effizienz, E-Motion

KBK Drive Assist

Demag KBK Drive Assist: Produktivität mit Fingerspitzengefühl

E4 = Ergonomie, Erfahrung, Effizienz, E-Motion.

Reduzieren Sie die Belastung Ihrer Mitarbeiter bei sich wiederholenden Transportvorgängen. Erhöhen Sie die Produktivität Ihrer Prozesse – und steigern die Sicherheit beim Lastenhandling. Mit dem innovativen Demag KBK Drive Assist. Dieser benötigt noch weniger Verfahrkräfte und er unterstützt Sie intelligent in jeder Kranachse. Kurz gesagt: Intuitive Bedienung für mehr Präzision und Ergonomie.

  • Ergonomie
    Mit dem neuen Demag KBK Drive Assist werden Lasten noch leichter und ergonomischer bewegt als mit allen bisherigen Leichtkran­systemen. Die intelligente Steuerung sorgt dafür, dass bereits minimale Kräfte ausreichen, um die Krananlage in Bewegung zu setzen und sicher zu positionieren. Das schont die Mitarbeiter und dient dem Erhalt ihrer Leistungsfähigkeit.
  • Erfahrung
    Profitieren Sie mit dem ­Demag KBK ­Drive ­Assist von der Kombination innovativer Steue­rungs­technik und weltweit erprobter Komponenten aus dem KBK Systembaukasten.
  • Effizienz
    Hochdynamische Antriebe unterstützen das Beschleunigen und Abbremsen der Krananlage durch ein neuartiges Steuerungskonzept. Dadurch können Sie Ihre Arbeitsprozesse beschleunigen, zeitgleich Ihre Mitarbeiter entlasten und die Produktivität steigern.
  • E-Motion
    Die intuitive Handhabung des Demag KBK Drive Assist erleichtert den Arbeitsalltag enorm. Weniger körperliche Belastung und das innovative „Kran-folgt-Bediener“ Konzept sorgen für noch mehr Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter.

Langlebige Profilschienen 

Durable profile section rails

Demag KBK mit kombinierbaren Profilschienen aus dem System­baukasten – individuell konfigurierbar und weltweit bewährt.

Dynamischer Antrieb 

Dynamic drive

Mit bewährtem Antrieb RF200 in Verbindung mit E22-C für dynamische Beschleunigung und präzises Bremsen der Krananlage.

Ergonomische Bedienung 

Ergonomic control

Ermüdungsarmes Arbeiten mit dem Demag Manulift-Griff: für die einhändige Bedienung zum Heben und Senken – für Links- und Rechtshänder gleichermaßen. Ein integrierter Sensor erfasst die Bedienerhand und ermöglicht den sicheren Einsatz. Passgenauer Einsatz von Lastaufnahmemitteln mit Schnellwechselkupplung.

Ihr Kontakt

Demag contact

Demagcranes

Postfach 67
58286 Wetter
Deutschland

Telefon:
+49 (0) 2335 92-0
Fax:
+49 (0) 2335 92-7676

Produktinformation

Die Vorteile auf einen Blick

  • KBK Schienenprofile
    • Stahl: KBK II, KBK II L, KBK II H
    • Aluline: A12, A16, A18, A22
  • Tragfähigkeit: bis 125 kg
  • Antriebe: Reibradfahrantriebe RF 200 mit E22-C
  • Geschwindigkeiten [Vmax] 50 m/min stufenlos (Katze und Kran)
  • Intelligente Steuerung KBK Drive Assist erkennt Bewegungsrichtung und Geschwindigkeit des Bedieners und setzt die in Fahrbefehle um.
  • Manulift-Griff:
    • Bediener-Handgriff mit beidseitigen
    • Tasterwippen zum Heben/Senken.
    • Integrierter Sensor: Lichtschranke zur sicheren Erkennung der Bedienerhand.
    • Schnellwechselkupplung zur Adaptierung an verschiedene Lasten.

Downloads