Zuverlässiger Einsatz im 24/7-Betrieb

SCA Sundsvall

Zuverlässig im 24/7-einsatz

Schüttguthandling rund um die Uhr – im Freien und zu jeder Jahreszeit. Das hat ein Demag Laufkran für eine schwedische Papierfabrik von SCA in Sundsvall zu leisten. Dabei arbeitet der Kran im Automatikbetrieb, um die angelieferten Materialien zu mischen und die Öfen zeitgerecht zu beschicken.
Die Anlagenmerkmale auf einen Blick:

  • Automatisierter Einsatz rund um die Uhr
  • Mischen des Brennmaterials und Beschickung der Öfen
  • Vollfunktion auch bei minus 30 Grad
  • Schallschutz für die angrenzende Wohnbebauung

Das Projekt

Mischen inklusive

In der mittelschwedischen Stadt Sundsvall betreibt SCA Paper ein Werk mit vier Maschinen zur Herstellung von Papier für den Druck von Zeitungen und Zeitschriften. Um den für die Produktion benötigten Dampf zu erzeugen werden zwei Öfen mit Brennstoffen befüllt. Diese Aufgabe übernimmt ein automatisierter Demag Prozesskran.

Der Zweiträger-Laufkran mit 12 t Tragfähigkeit fährt auf einer Bahn in rund 30 m Höhe. Er räumt Holz-Hackschnitzel von zwei Kippstellen und schichtet diese zunächst im Lagerbereich auf. Mit seinem Motormehrschalengreifer, der durch seine geschlossene Form bis zu 8 m3 fasst, nimmt der Kran auch angelieferten Schlamm auf und verstreut ihn großflächig über der Lagerfläche. Durch die Vermengung dieser beiden Materialien wird der Heizwert homogenisiert.

Täglich 24 Stunden im Einsatz

Die Krananlage läuft rund um die Uhr: Der reibungslose Betrieb wird auch bei Temperaturen bis zu minus 30 Grad  gesichert. Dazu ist die gesamte Katze mit einem beheizten sowie wärme- und schallisolierten Einhausung versehen, das alle Komponenten vor Witterungseinflüssen schützt. Die elektrischen Bauteile werden zusätzlich beheizt. Die elektrischen Komponenten der Krananlage sind eingebaut in einem wärmeisolierten und beheizten Container auf der Kranbrücke. Acht Motoren für die Kranfahrt und vier für die Katzfahrt sorgen für eine exakte Positionierung der Anlage auch bei starkem Wind. Erst bei Stärke 10 wird der Kran abgeschaltetet und mechanisch verriegelt.

Schallschutz für gute Nachbarschaft

Durch die Nachbarschaft eines Wohngebietes auf der gegenüberliegenden Seeseite waren zudem Maßnahmen für den Schallschutz einzuplanen. Mit einem gesamten Paket an Maßnahmen konnte die Geräuschentwicklung auf deutlich unter den vorgegebenen Wert von 80 dB gesenkt werden. Dazu zählt neben der gedämmten Einhausung der Katze auch die Drehzahl-Reduzierung des Windwerks sowie der leise arbeitende Greifer.