Demag TwinHoist DR-Pro 20

Tragfähigkeit bis 100 t



Demag TwinHoist DR-Pro 20: Tragfähigkeit bis 100 t

Wetter, Deutschland,   30. September 2014

  • Komplett einbaufertige Katze in offener Bauweise
  • Hakenweg bis 54 m
  • Einstufung bis FEM 4m

Mit dem Demag TwinHoist DR-Pro 20 hat Terex Material Handling das Traglastspektrum seiner Seilzug-Baureihe DR auf 100 t erhöht. Das neu konzipierte Doppel-Hubwerk besteht aus zwei Seilzügen, die einsatzfertig an einem Katzrahmen in offener Kastenbauweise installiert sind. Der auf Basis der Seilzug-Baureihe DR-Pro 20 bestehende TwinHoist DR-Pro wird je nach Kundenwunsch mit Einscherungen bis 16/2 und Hakenwegen bis zu 54 m geliefert. Auch in puncto Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit erreicht der TwinHoist DR-Pro 20 entsprechende Werte: Je nach Ausführung ist eine Triebwerkgruppe bis FEM 4m / ISO M7 möglich.

Seilzug DR-Pro 20: Tragfähigkeit verdoppelt
Bislang reichte das Traglastspektrum der seit Jahren bewährten Seilzug-Baureihe DR-Pro bis zu 50 t, für höhere Traglasten werden Serien-Hubwerke der Demag Baureihe DH eingesetzt. Mit der nun vorliegenden Ausführung Demag TwinHoist DR-Pro 20 wird die Tragfähigkeit der Baureihe DR auf 100 t verdoppelt. Dazu bilden zwei spiegelbildlich auf einem Katzrahmen angeordnete Seilzüge DR-Pro 20 eine Hubeinheit, die als Zweischienenkatze bereits einsatzfertig geliefert wird. Durch das Katzrahmenkonzept in offener Bauweise zeichnet sich der Demag TwinHoist DR-Pro 20 durch kompakte Baumaße und einen servicefreundlichen modularen Aufbau aus. Die Katze wird standardmäßg in drei Spurweiten von 2.240 bis 3.550 mm angeboten.

Wirtschaftlicher Betrieb - Hohe Hubgeschwindigkeiten
Sicherheit und Wirtschaftlichkeit spielen auch beim TwinHoist DR-Pro 20 eine übergeordnete Rolle: Analog zu der DR-Baureihe erreicht das Doppel-Hubwerk hohe Hubgeschwindigkeiten und verfügt über lange Hakenwege. Mit den wahlweise polumschaltbaren oder über Frequenzumrichter gesteuerten Hubmotoren werden - je nach Einscherung von 6/2 bis zu 16/2 – Hubgeschwindigkeiten bis zu 10,7 m/min erreicht. Bei einer Einscherung von 2x3/1 bietet das Doppel-Hubwerk Hakenwege bis zu 54 m. Großen Wert legt Terex Material Handling auch auf den Faktor Verfügbarkeit und Langlebigkeit. Dank der großzügigen Dimensionierung seiner Baugruppen erreicht der TwinHoist DR-Pro 20 eine hohe Einstufung nach FEM / ISO. Ein Beispiel: Als 25-t-Ausführung mit 2x 4/1 Einscherung hat das Doppelhubwerk die Triebwerkgruppe FEM 4m /ISO M7.

Die Steuerung der TwinHoist-Katze ist eine Lösung auf Basis der bewährten Demag Prozessor-Steuerung. Mit dieser Variante sind bereits alle Sicherheits- und Überwachungsfunktionen aktiv und das Doppel-Hubwerk erfüllt die Voraussetzungen für die Sicherheitskategorie 3. Weitere aus Kundensicht erforderlichen Funktionen lassen sind schnell implementieren und an die jeweilige Applikation anpassen.

Maßgeschneidert über den Standard hinaus
Dank seines modularen Aufbaus zeichnet sich der TwinHoist DR-Pro 20 durch hohe Servicefreundlichkeit aus. Die Oberflasche wird als separate Baugruppe bereits vorkomplettiert in den Katzrahmen eingebaut. Der Lastmessbolzen ist in eine Umlenkrolle integriert und liefert das Signal für die Überlastsicherung. Als einsatzfertige Lösung wird die Katze maßgeschneidert geliefert: Die für Wartungszwecke installierte Katzbühne lässt sich nach Kundenanforderung entsprechend auslegen.

Über Terex Material Handling
Mit Demag Industriekranen und Krankomponenten ist die Terex MHPS GmbH einer der weltweit führenden Anbieter von Krantechnologie. Die Kernkompetenzen des Geschäftsbereichs Terex Material Handling bestehen in der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung technisch anspruchsvoller Krane, Hebezeuge und Komponenten sowie der Erbringung von Vertriebs- und Serviceleistungen für diese Produkte. Terex Material Handling produziert an 19 Standorten auf fünf Kontinenten und erreicht seine Kunden durch die Präsenz in über 60 Ländern.

Über Terex Corporation
Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, global tätiger Hersteller des Maschinen- und Anlagenbaus. Kernaufgabe der Terex Corporation ist die Bereitstellung zuverlässiger, kundenorientierter Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche wie z.B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, die Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex berichtet in fünf verschiedenen Unternehmenssegmenten: Aerial Work Platforms, Construction, Cranes, Material Handling & Port Solutions und Materials Processing. Terex Financial Services bietet breite Unterstützung bei der Anschaffung von Terex-Maschinen. Auf unseren Webseiten: www.demagcranes.com und www.terex.com erhalten Sie weitere Informationen.

Kontakt
Christoph Kreutzenbeck
Terex MHPS GmbH
Phone: +49 (0) 211 7102-3907
Email: christoph.kreutzenbeck@terex.com


 

Pressemitteilung herunterladen (PDF | 74 KB)


Zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner



 
 

Messen und Termine

Messen und Termine


 

© Terex MHPS GmbH